Von Thalwil nach Amsterdam S-Bahn auf direktem Weg nach Holland

THALWIL - Eine S-Bahn mit Endstation Amsterdam ist eher selten. Die Anzeigetafel am Bahnhof Thalwil sorgte deshalb für Gelächter.

Mit der SBB direkt nach Holland: S-Bahn mit Endstation «Amsterdam» play
Über Horgen nach Amsterdam  Leserblick

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Wildwest beim «Saloon» in Wetzikon ZH Polizist springt auf Fluchtauto
2 #SID24 - Zürcher Retter live im Netz Polizei-Taucher twittern aus dem...
3 Filippo Leuteneggers Pläne Fahren bald fahrerlose Laster durch Zürich?

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
105 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

Eine Anzeigetafel am Bahnhof Thalwil sorgte heute Morgen für schmunzelnde Gesichter. Gemäss der Tafel steuerte die S 24 über Horgen direkt nach Amsterdam. Normalerweise liegt der Endbahnhof für die Regionalbahn in der Stadt Zug. 

Es ist nicht das erste Mal, dass Falttafeln für fehlerhafte Meldungen sorgen. Ein Grund für die Störung könnte die Kälte sein. Die Tafeln werden mechanisch bedient und durch die niedrigen Temperaturen gibt es manchmal Probleme mit der Feinmechanik.

Publiziert am 08.11.2016 | Aktualisiert am 13.11.2016
teilen
teilen
105 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

4 Kommentare
  • Roland  Wyler 09.11.2016
    Ist doch tolle Unterhaltung. Showtime quasi am Bahnsteig. Macht doch Spass, oder. Also mir gefällt sowas, und wenn ich dann in Amsterdam bin, gefällt mir der Gag noch besser.
  • Dani  Rosso 08.11.2016
    "Die Tafeln werden mechanisch bedient und durch die niedrigen Temperaturen gibt es manchmal Probleme mit der Feinmechanik" Jetzt ist schon die Temperatur und die Feinmechanik schuld.... ich würde sagen es ist wenn schon die Grobmechanik... ZUG - AMSTERDAM... ok nach Z kommt wieder A aber ich kann es trotzdem irgendwie nicht glauben...
    • Victor  Fletcher aus Meilen
      08.11.2016
      Sind wir doch einfach froh, dass die Anzeigen danach 1000ende male wieder einwandfrei funktionieren und uns gut informieren! Eigentlich keinen Bericht wert, aber lustig ist es allemal..., vielleicht ja auch für Sie.
    • Peter  Huber aus Olten
      08.11.2016
      Aus welchem Grund sollten oder müssten die Paletten denn alphabetisch geordnet sein? Solange die Informatik im Hintergrund stimmt, ist es völlig egal wie die Dinger eingeordnet sind (ausser eben die Mechanik spürt die Kälte, Hitze oder was auch immer)