Sogar die Russen sind da! Das Warten auf das iPhone 7 hat begonnen

ZÜRICH - Ab Morgen ist das neue iPhone 7 in den Schweizer Läden zu kaufen. Bereits jetzt warten viele vor dem Apple-Store in Zürich.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Günstiger und umweltfreundlicher Zürich will Bus mit Batterie testen
2 Verunfallte Schlittler Rega flog am Üetliberg zwei Einsätze
3 Über 50 Diebstähle in Winterthur Teenie-Räuberbande im Skills-Park...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
320 shares
8 Kommentare
Fehler
Melden

Morgen ist es soweit! Das iPhone 7 kommt in der Schweiz in die Läden. In Zürich stehen derweil schon einige Leute vor dem Apple Store an der Bahnhofstrasse Schlange.

In der ersten Reihe haben es sich Boris, Alexei, Daria und Alexander auf Camping-Stühlen bequem gemacht. Sie kommen aus Moskau!  «Wir sind von Moskau extra nach Zürich gereist, weil es das iPhone bei uns erst eine Woche später gibt.»

Die Schweiz gehört dieses Jahr zur ersten Ländergruppe. Bei früheren iPhone-Lancierungen haben am frühen Abend schon viel mehr Apple-Anhänger vor dem Shop gewartet. Das mag damit zu tun haben, dass die Vorbestellungen, welche bereits seit mehreren Tagen möglich sind, sehr gut laufen. Aber vielleicht auch damit, dass das neue Gerät nicht viel Neues mit sich bringt. (nbb)

Publiziert am 15.09.2016 | Aktualisiert am 31.10.2016
teilen
teilen
320 shares
8 Kommentare
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

8 Kommentare
  • Nino  dos Santos aus Barcelona
    16.09.2016
    Stimmt, anstehen bei WInd und Wetter für ein veraltets Handy, au weia! Da muss man ja technisch mega bekloppt sein, um 1000CHF++ dafür aus zu geben! Die Samsung Galaxys sind schon 5 Jahre weiter! Check it out!
  • Silvie  Vetter , via Facebook 16.09.2016
    Nachdem ich mit einem Vorvorgänger Modell nur Probleme hatte, für die sich weder Apple noch ....... zuständig fühlte, habe ich mir ein Samsung Galaxy zugelegt. Funktioniert seit bald 2 Jahren äusserst zuverlässig. Daher: I-Phone nicht mal wenns gratis wäre.
  • Silvie  Vetter , via Facebook 16.09.2016
    Nachdem ich mit einem Vorvorgänger Modell nur Probleme hatte, für die sich weder Apple noch ....... zuständig fühlte, habe ich mir ein Samsung Galaxy zugelegt. Funktioniert seit bald 2 Jahren äusserst zuverlässig. Daher: I-Phone nicht mal wenns gratis wäre.
  • Müller  Rolli aus AG
    16.09.2016
    Ich habe mein Smartphon und brauch nicht schon wieder ein neues. Dies nach einem Jahr!
  • peter  schneiter 16.09.2016
    Einfach krank, dieser Hype um ein Telefon das bereits veraltet ist denn im nächsten Jahr kommt das iPhone 8 und im übernächsten Jahr das iPhone 9. Ich stehe jetzt schon an für das neue iPhone 10.