«Miss Albania»-Wahl heute in Zürich Wer ist die schönste Albanerin der Welt?

Im Zürcher Club «Rinora 4» steigt heute Abend die Mega-Party: Bei der Wahl zur «Miss Albania in the World» kämpfen 25 Schönheiten um die Krone.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fusstritte, Faustschläge und Schottersteine Mann (37) von Gang verprügelt
2 Täter hat gestanden Buschauffeur mit Laser geblendet
3 Ihr Tagebuch wird jetzt veröffentlicht Kindsmörderin erinnert sich...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
86 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Heute Abend wird die schönste Albanerin der Welt gekürt. Eigentlich nichts Spezielles, wäre da nicht der Austragungsort: Der Wettbewerb steigt nämlich nicht in Albanien, nicht im Kosovo, sondern in Rümlang ZH. Genauer gesagt im grössten albanischen Club der Schweiz, Rinora 4.

«Zürich ist wie eine Hauptstadt der Auslandsalbaner. Die Mädchen kommen aus aller Welt und die Schweiz ist für alle gut erreichbar», sagt Organisator Ilir Geci gegenüber «albinfo.ch». 

In der Tat geht es heute im Rinora 4 sehr international zu: Die albanisch stämmigen Finalistinnen kommen aus der Schweiz, Albanien, Italien, Deutschland, Österreich, Slowenien und Schweden. Wer sich am Ende durchsetzt, darf sich über eine 18-Karat-Krone und ein Preisgeld in Höhe von 4000 Euro freuen.

Bereits während der vergangenen Fussball-Europameisterschaft hatte der Club aus Rümlang zusammen mit Ilir Geci ein erstes Projekt lanciert, um Albaner aus aller Welt zusammenzubringen. Weil dies so gut ankam, steigt nun an selber Stelle auch die Wahl der schönsten Albanerin der Welt.

Zuvor gab es aber noch ein kurzes Rahmenprogramm für die schönen Miss-Kandidatinnen. Gestern waren sie für einen Promo-Termin auf dem Pilatus. (ajf)

Publiziert am 25.11.2016 | Aktualisiert am 25.11.2016
teilen
teilen
86 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

1 Kommentare
  • Chevalier  Noir aus Basel
    26.11.2016
    Miss Albania - Wahl in Zürich (Schweiz)? 16 von 22 Damen sind (gem. Blick) aus Schweden, Österreich, Italien, Deutschland, Schweiz etc.

    Wie kann man da von von einer Miss Albania Wahl sprechen? Oder kommt die neue Miss Schweiz aus Neuseeland?
    Mir ist schon klar dass die Damen einen albanischen Pass haben - doch sollte diese Wahl nicht eher in Tirana stattfinden?