Fake-Tickets auf Ricardo.ch verkauft Hacker nehmen Bieber-Fans aus

Die Fans waren überglücklich. Via Ricardo konnten sie noch Tickets für das ausverkaufte Justin-Bieber-Konzert morgen in Zürich ergattern. Doch sie fielen Betrügern zum Opfer.

Justin Bieber tritt morgen im Zürcher Hallenstadion auf: Gewisse Fans zahlen für die Tickets einen hohen Preis. play

Justin Bieber tritt morgen im Zürcher Hallenstadion auf: Gewisse Fans zahlen für die Tickets einen hohen Preis.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fusstritte, Faustschläge und Schottersteine Mann (37) von Gang verprügelt
2 Täter hat gestanden Buschauffeur mit Laser geblendet
3 Ihr Tagebuch wird jetzt veröffentlicht Kindsmörderin erinnert sich...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
2 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Auf der Auktionsplattform Ricardo.ch haben es Hacker auf Justin-Bieber-Fans abgesehen: Vor dem ausverkauften Konzert des Teenie-Lieblings morgen im Zürcher Hallenstadion haben Unbekannte über bestehende Konten von Ricardo-Kunden Tickets für die Veranstaltung angeboten, berichtet «Radio 24.» Dadurch machten die Angebote einen seriösen Eindruck.

250 Franken für ein Ticket: Nach wie vor sind viele Angebote auf Ricardo zu finden. Dieser Verkäufer verlangt gleicht den doppelten Preis. play
250 Franken für ein Ticket: Nach wie vor sind viele Angebote auf Ricardo zu finden. Dieser Verkäufer verlangt gleicht den doppelten Preis. Screenshot/Ricardo

Zahlreiche geprellte Fans meldeten sich beim Zürcher Radiosender. Sie hatten mehrere Hundert Franken für die Tickets bezahlt, die regulär ab 55 Franken zu haben waren – die Billette allerdings bis heute nicht bekommen. 

Ricardo-Sprecher Simon Marquart bestätigt die Hacker-Attacken. Die meisten betroffenen Konten habe das Sicherheitsteam ausfindig machen und blockieren können, sagt er. «Leider haben aber trotzdem einige Transaktionen stattgefunden.» (lha)

Publiziert am 16.11.2016 | Aktualisiert am 13.12.2016
teilen
teilen
2 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • daniel  weidmann 16.11.2016
    es wundert mich das es überhaupt noch leute gibt die ein ticket für ein biber Konzert wollen!!