Sie lag auf dem Trottoir Tote Person im Luzerner Tribschenquartier gefunden

LUZERN - Eine unbekannte Person lag heute Morgen tot im Tribschenquartier. Ein Verbrechen kann ausgeschlossen werden.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tausende Franken Sachschaden WC-Sprenger terrorisiert Meggen LU
2 Kieferbruch an der Fasnacht Luzerner Polizei fahndet nach Hasen-Mann
3 Grossbrand in Haltikon SZ Ursache für den Feuerausbruch geklärt

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

Auf dem Trottoir bei einer Bushaltestelle im Luzerner Tribschenquartier ist am Montagvormittag eine tote Person gefunden worden. Ein Verbrechen kann ausgeschlossen werden.

Wie Kurt Graf, Sprecher der Luzerner Polizei auf Anfrage sagte, beging die Person Suizid. (bau/SDA)

Publiziert am 09.01.2017 | Aktualisiert am 09.01.2017

Brauchen Sie jemand, der Ihnen zuhört? Falls Alltagssorgen Sie bedrücken sind Beraterinnen und Berater der «Dargebotenen Hand» jederzeit unter der Telefon-Kurznummer 143 erreichbar. www.143.ch

teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden