Brand auf Terrasse in Cham ZG Das war einmal ein Whirpool

Ein nächtlicher Sprudel-Spass endete vergangene Nacht mit einem Feuerwehreinsatz.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Dicke Post in Hochdorf LU Frau täuschte Raubüberfall nur vor
2 Toyota-Lenker (78) blieb zwischen Barrieren stecken Zug rammt PW in...
3 Gecrasht, geborgen, geflüchtet Fahrer meldet sich nach Selbstunfall...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
5 shares
Fehler
Melden

In der Nacht auf Montag, kurz nach 1.30 Uhr, ging bei der Zuger Polizei eine Meldung ein, dass es auf der Terrasse eines Mehrfamilienhauses in Cham brenne. Es handelte sich um ein Whirlpool, der in Brand geraten war. Die mit 25 Mann ausgerückte Feuerwehr konnte das offene Feuer daraufhin löschen.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt jedoch mehrere Tausend Franken. Was genau passiert ist, ist noch nicht klar und wird zurzeit von der Polizei ermittelt. Man geht von einem technischen Defekt am Whirlpool aus. (rey)

Publiziert am 07.11.2016 | Aktualisiert am 07.11.2016
teilen
teilen
5 shares
Fehler
Melden