Mutter und Sohn: Polizei findet zwei Leichen in Waadtländer Wohnung

Ein 56-jähriger Mann hat sich in seiner Wonung in Corcelles-près-Payerne das Leben genommen. Mysteriös: Seine 89-jährige Mutter wurde am gleichen Ort ebenfalls tot vorgefunden.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Er war nicht angegurtet! Vater stirbt bei Autounfall mit Sohn
2 Auf Latein gegen Schwule und Lesben Pius-Bruderschaft will an...
3 17 Jugendliche gefasst Sie haben 54 Diebstähle verübt

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
12 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Die Waadtländer Polizei hat vor einer Woche in einem Haus in Corcelles-près-Payerne die Leichen einer betagten Mutter und ihres Sohns aufgefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass es keine Einwirkung von Dritten gab.

Der 56-jährige Mann habe sich umgebracht, teilte die Waadtländer Polizei heute mit. Seine 89-jährige Mutter sei gemäss ersten Erkenntnissen vermutlich eines natürlichen Todes gestorben. Abklärungen über die genauen Todesursachen seien im Gang.

Mutter und Sohn wohnten zusammen, wie die Polizei weiter mitteilte. Entdeckt wurden die Toten am 26. Februar, wie erst heute bekannt wurde. (SDA)

Publiziert am 04.03.2016 | Aktualisiert am 04.03.2016
teilen
teilen
12 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Susanne  Reich 04.03.2016
    Ich sehe das Ganze nicht als speziell mysteriös an. Der Sohn ertrug den Tod seiner Mutter vermutlich nicht und hat sich darüber das Leben genommen. Doch die Untersuchungen werden die Wahrheit sicherlich ans Licht bringen.