Komplett ausgebrannt Walliser Scheune fällt Flammen zum Opfer

LES EVOUETTES VS - In Les Evouettes entfachte zwischen einer Scheune und mehreren abgestellten Occasion-Autos ein Brand.

889f6ab6-66b9-4cd8-8b99-6f3e1d1636bc.jpg play
In Les Evouettes brannte eine Scheune komplett aus. Kantonspolizei Wallis

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Chemie-Unfall bei Lonza Brauner Rauch über Visp
2 Bombendrohung am Flughafen Genf Frau wollte Abreise von Mann verhindern
3 2000 Software-Schlüssel verkauft Walliser Student muss Microsoft...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

In der Nacht auf Samstag ist bei einem Brand eine Scheune in der Walliser Gemeinde Les Evouettes total zerstört worden. In Mitleidenschaft gezogen wurden auch mehrere Occasionautos in der Nähe. Die Brandursache ist noch unklar.

Auch die 36 eingerückten Feuerwehrmänner konnten die Zerstörung der Scheune nicht verhindern. Die Kantonsstrasse musste gesperrt werden, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte. (SDA)

Publiziert am 05.03.2016 | Aktualisiert am 05.03.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden