Was sich Frauen zum Valentinstag wirklich wünschen: Entführe mich aus dem Alltag!

Es müssen nicht immer Blumen, Pralinés und Parfum sein. Umfragen zeigen immer wieder, was sich Frauen wirklich zum Valentinstag wünschen. Hier 14 Dinge, die Ihnen Ihre Ehefrau oder Freundin im Hinblick auf den morgigen Valentinstag schon lange sagen wollte.

Top 3

1 Thorsten Elsemann (†30) starb beim Tunnelbau im Gotthard - seine Mutter...
2 Wie kinderfreundlich ist die Schweiz? Jetzt kommt der Aufstand der Eltern
3 Insasse: «Auch ich hätte in jener Nacht fliehen können» Bot Angela...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
26 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

1. Nimm dir Zeit für mich!
Ich brauche kein teures Nachtessen. Verzichte für mich nächste Woche lieber mal auf Überstunden.

2. Sieh in mir wieder deine Freundin!
Natürlich bin ich gern Ehefrau, Partnerin und Mutter. Aber manchmal soll es wieder wie ganz früher sein, als es nur uns beide gab.

3. Frag mich mal, was ich wirklich denke!
Nicht über den Alltag, Erledigungen, Kinder, sondern darüber, was ich im Bett schön finde, wie es mit uns weitergehen soll, wovon ich träume.

4. Hab keine Angst, wenn ich dir von meinen Sorgen erzähle!
Du musst nicht alle meine Probleme lösen. Es gibt mir schon Kraft, wenn ich weiss, dass du sie kennst.

5. Hilf mir bitte mehr im Haushalt!
Ich will dich nicht ständig daran erinnern, was schon lange zu erledigen oder zu reparieren ist. Ich will nicht wie deine Mutter klingen.

6. Mach mir doch öfter Komplimente!
Ich bin eine moderne Frau, aber ich tue auch jeden Tag eine Menge, um schön für dich zu sein. Lass mich wissen, dass du es siehst.

7. Nimm mich viel in den Arm!
Ich geniesse es, wenn wir einfach vor dem Fernseher zusammen kuscheln. Und ich weiss, dass du es nicht nur tust, wenn du Sex willst.

8. Nimm dir Zeit für Sex!
Das ist wie eine Töfffahrt mit deinem besten Kumpel: Schön ist es nur, wenn beide das gleiche Tempo haben – und beide ans Ziel kommen.

9. Entführe mich manchmal aus dem Alltag!
Oft nervt mich auch einfach alles. Wenn wir zusammen mal ein Wochenende verschwinden, fühle ich mich wie eine Prinzessin.

10. Lerne meine verruchte Seite kennen!
Ich rede vielleicht nicht so offen darüber, aber ich finde erotische Filme, Fotos und Spielsachen auch spannend. Lass uns mal was ausprobieren.

11. Achte auf deinen Körper!
Ich brauche keinen Traumprinzen, aber ein gut gebauter Ritter darf es schon sein. Poliere deine Rüstung: Pflege dich, mach ein bisschen Sport und iss vernünftig.

12. Zeig mir mal deine sexy Seite!
Auch ich will immer mal wieder den Mann in dir sehen, in den ich mich verliebt habe. Lass mal das Hemd offen und riskiere etwas.

13. Sei ein guter Papa!
Wenn ich dich mit unseren Kindern spielen sehe, du sie zum Arzt oder zur Schule bringst, bin ich jedes Mal gerührt. Ich bin froh, dass es dich gibt.

14. Blumen dürfen es trotzdem sein!
Mach dir nicht zu viel Stress wegen eines passenden Geschenks. Ich freue mich natürlich über Blumen, aber das beste Geschenk bist noch immer du.

Publiziert am 13.02.2016 | Aktualisiert am 13.02.2016
teilen
teilen
26 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Feiern Sie den Valentinstag?

Abstimmen

2 Kommentare
  • Sepp  Rimensberger 13.02.2016
    Was hat der Valentinstag mit Blumen zu tun? Soviel ich weiss war Valentin ein Heiliger und der hatte nichts mit Blumen zu tun. Also ist das eine Erfindung von den Floristen Blumen an diesem Tag zu schenken. So konnten und jetzt können sie ihre grossen Geschäfte machen.
  • tom  thurgau 13.02.2016
    Wieder mal so eine richtig einseitige Sache. Dar Mann muss an den Valentinstag, Verlobungstag, Hochzeitstag denken. Un wehe, der Mann vergisst es. In vielen Ehen gibt es massiven Streit, wenn der Mann nicht daran denkt.