Verkehrsunfall Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Grüsch

GRÜSCH - GR - Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Prättigauerstrasse in Grüsch GR tödlich verunglückt. Der Mann wurde nach einem abrupten Bremsmanöver nach vorne auf die Fahrbahn katapultiert und gegen die Leitplanke geschleudert.

Töfffahrer stirbt bei Unfall in Grüsch GR play
Für einen 58-jährigen Motorradfahrer kam nach einem Unfall in Grüsch GR jede Hilfe zu spät. Kantonspolizei Bern

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges Geheimnis
2 Ärzte des Zürcher Kinderspitals schlagen Homöopathie-Alarm ...
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
31 shares
Fehler
Melden

Trotz sofortiger Massnahmen der Rettungskräfte starb der Schweizer am Freitagnachmittag noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Sein 60-jähriger Kollege, der ebenfalls mit einem Motorrad unterwegs war, erlitt einen Schock und leichte Verletzungen. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital. (SDA)

Publiziert am 07.10.2016 | Aktualisiert am 07.10.2016
teilen
teilen
31 shares
Fehler
Melden