Verkehrsunfall: Chauffeur bei Alpnach vom eigenen Lastwagen überrollt und getötet

ALPNACH OW - Ein mit Steinen beladener Lastwagen ist am Montag bei Alpnach OW einen Abhang hinunter gekippt und hat dabei den Chauffeur überrollt und eingeklemmt. Der 25-Jährige starb am Unfallort, wie die Obwaldner Kantonspolizei mitteilte.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Jetzt spricht die Mutter des Ronaldo-Flitzers aus Biel «Ich glaube, er...
2 Zymers Ehefrau (†38) und Baby starben im Unispital Lausanne Wer...
3 Dank Balkan-Teenies Jugendgewalt im Sinkflug

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Der Chauffeur war um 10.30 Uhr von einem Steinbruch talwärts Richtung Alpnach unterwegs. Die Strasse war schneebedeckt, die Schneeketten waren am Lastwagen ordnungsgemäss montiert, wie die Polizei schreibt.

Aus noch nicht geklärten Gründen geriet der Lastwagen auf das schneebedeckte Strassenbord, das sofort nachgab. Das Gefährt kippte und überschlug sich zweimal den Abhang hinunter. Der Chauffeur fiel dabei teilweise durch das beschädigte Fenster auf der Beifahrerseite aus der Kabine und wurde vom Fahrzeug überrollt und eingeklemmt. Er starb noch am Unfallort. Der Lastwagen verlor die geladenen Steine.

Am Lastwagen entstand erheblicher Sachschaden. Zur Bergung musste eine Spezialfirma aufgeboten werden. Die Strasse war während mehreren Stunden gesperrt. (SDA)

Publiziert am 18.01.2016 | Aktualisiert am 18.01.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden