Verkehrsunfall Autofahrerin wird leicht verletzt nach Beinahe-Kollision

NUGLAR SO - Eine Autolenkerin hat sich am Samstagnachmittag in Nuglar SO bei einer Beinahe-Kollision leicht verletzt. Als sie einem entgegenkommenden Auto auswich, kam sie von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Gartenzaun. Der andere Lenker setzte seine Fahrt fort.

Das Auto der Frau kam unmittelbar neben einem Baum liegend zum Stillstand. play
Das Auto der Frau kam unmittelbar neben einem Baum liegend zum Stillstand. KAPO SO

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 WEF 2017 «Pariser Abkommen kann zum Vorbild werden»
2 Jaussis Raumfahrt-Firma am Ende Swiss Space Systems definitiv konkurs
3 Kinderschutz Mehr Misshandlungsfälle registriert

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen, die weitere Angaben zum gesuchten Autofahrer machen können. Das Auto der Frau erlitt nach Angaben der Solothurner Kantonspolizei Totalschaden. (SDA)

Publiziert am 25.12.2016 | Aktualisiert am 25.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden