Unfall 81-Jährige Autofahrerin beschädigt drei Fahrzeuge in Parkhaus

BERN - BE - In einem Parkhaus in der Stadt Schaffhausen hat eine 81-jährige Autofahrerin am Donnerstagmorgen die Kontrolle über ihr Auto verloren und dabei drei parkierte Fahrzeuge sowie einen Stützpfosten beschädigt. Die Frau wurde verletzt ins Kantonsspital gebracht.

Die 81-Jährige rammte beim Unfall drei Autos und einen Stützpfosten. play
Die 81-Jährige rammte beim Unfall drei Autos und einen Stützpfosten. Quelle: KaPo Schaffhausen

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Zahlen Sie es bloss nicht in Raten! Wucherzins fürs GA
2 Heute steht Hassan Kikos Gefängniswärterin vor Gericht Angela Magdici...
3 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Sie machte für den Selbstunfall einen «technischen Defekt» am Auto verantwortlich, wie die Kantonspolizei Schaffhausen am Donnerstagabend mitteilte. Dabei habe das Auto stark beschleunigt und sei ausser Kontrolle geraten.

Weil das Fahrzeug Flüssigkeit verlor, wurde ausserdem die Feuerwehr der Stadt aufgeboten. Beim Unfall entstand erheblicher Sachschaden. Der Hergang wird von der Polizei untersucht. (SDA)

Publiziert am 27.10.2016 | Aktualisiert am 27.10.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden