Unfall 58-jährige Lenkerin stirbt in Selbstunfall am Thunersee

OBERHOFEN AM THUNERSEE - BE - Eine 58-jährige Autolenkerin ist in der Nacht auf Samstag bei einem Selbstunfall in Oberhofen am Thunersee ums Leben gekommen. Ihr Wagen geriet von der Strasse ab, fuhr durch einen Wassergraben und prallte in einen Baumstrunk.

Selbstunfall auf Weg nach Oberhofen: Die 58-jährige Lenkerin konnte nur noch tot geborgen werden. play
Selbstunfall auf Weg nach Oberhofen: Die 58-jährige Lenkerin konnte nur noch tot geborgen werden. map.geo.admin.ch

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
2 Postkarten für behinderte Denise Facebook-Aufruf berührt die Schweiz
3 «Gut für Menschen ohne Kinder, Humor und Moral» Darum meiden...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Die Frau aus dem Kanton Bern verstarb noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilte. Sie war von Heiligenschwendi in Richtung Oberhofen unterwegs, als ihr Auto aus unbekannten Gründen in einer Kurve von der Strasse abkam. (SDA)

Publiziert am 24.12.2016 | Aktualisiert am 24.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden