Tot auf Gleis gefunden Mann (†70) von Zug erfasst

BERN - Ein Mann aus Bern wurde vergangene Nacht von einem Zug erfasst und getötet.

In Bern wird Mann (†70) von Zug erfasst: Tot auf Gleis gefunden play
In der Nacht auf Donnerstag ist in Bern ein Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. ALESSANDRO DELLA VALLE

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
2 Postkarten für behinderte Denise Facebook-Aufruf berührt die Schweiz
3 «Gut für Menschen ohne Kinder, Humor und Moral» Darum meiden...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden

Seine Leiche wurde kurz vor Mitternacht auf den Gleisen gefunden: Der 70-Jährige wurde laut ersten Erkenntnissen von einem Zug erfasst und getötet.

Er habe sich ausserhalb des Perrons, auf den Gleisen befunden, als das Unglück geschah, schreibt die Kantonspolizei Bern. Beim Opfer handle es sich um einen Schweizer aus dem Kanton Bern.

Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Ermittlungen aufgenommen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen stehe ein Unfallgeschehen im Vordergrund der Untersuchungen. (kra)

Publiziert am 14.10.2016 | Aktualisiert am 15.10.2016
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden