In der Nähe der Grenze Tote Tessinerin (†35) in Italien gefunden

BELLINZONA TI - Der leblose Körper einer 35-Jährigen aus dem Raum Mendrisio TI ist gestern Nachmittag in der Nähe des Tessiner Grenzpostens Gaggiolo gefunden worden. Die genauen Ursachen des Todes sind noch Gegenstand von Ermittlungen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Luganeser legte Weltstars und 200 private Anleger rein – auch Schweizer ...
2 Comos Bürgermeister ist sauer «Die Schweiz schickt Flüchtlinge mitten...
3 Schüsse bei wilder Verfolgungsjagd Räuber mit Tessiner Auto hatten...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Die Leiche sei auf italienischem Boden unweit der Provinzstrasse 20 entdeckt worden, teilte die Tessiner Kantonspolizei am Montag in einem Communiqué mit. Derzeit werde in Zusammenarbeit mit den Carabinieri aus Como ermittelt, welche Umstände zum Tod der 35-Jährigen geführt haben.

Gemäss verschiedener Tessiner Medien wurde die tote Frau von einer Reiterin gefunden, die sich am Sonntag in der Gegend befand. (SDA)

Publiziert am 17.10.2016 | Aktualisiert am 19.10.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden