Strassenverkehr Auto überschlägt sich auf A13 bei Sennwald SG

SENNWALD - SG - Auf der A13 bei Sennwald SG hat sich am Samstagmittag ein Auto mehrfach überschlagen. Der 23-jährige Lenker blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch unbekannt.

Der 23-jährige Autofahrer blieb bei dem Unfall in Sennwald SG unverletzt. play
Der 23-jährige Autofahrer blieb bei dem Unfall in Sennwald SG unverletzt. KAPO SG

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Dicke Post in Hochdorf LU Frau täuschte Raubüberfall nur vor
2 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
3 Wildwest beim «Saloon» in Wetzikon ZH Polizist springt auf Fluchtauto

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Der 23-Jährige geriet mit seinem Auto auf den Pannenstreifen und anschliessend in die Wiese. Dort durchbrach das Fahrzeug den Wildschutzzaun und überschlug sich mehrfach. Schliesslich kam es auf dem Dach liegend zum Stillstand, wie die St. Galler Kantonspolizei in einer Mitteilung vom Sonntag schreibt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehr als 20'000 Franken. (SDA)

Publiziert am 25.12.2016 | Aktualisiert am 25.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden