Post: Schweizweit grösste Poststelle in Bern eröffnet

Die Schweizerische Post hat am Montag die neue Berner Hauptpost eröffnet. Sie befindet sich unmittelbar neben dem Berner Bahnhof und ist mit 18 Schaltern die grösste Poststelle der Schweiz.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Wir lieben beide Rap-Musik» Welsche Ur-Grossmutter (71) will...
2 Erntehelfer müssen auf dem Bau schuften 55 Stunden arbeiten zum...
3 Neuer Millionenskandal im Oberwallis Hier verlochen Walliser Beamte...

Schweiz

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Berner finden damit ihre Hauptpost wieder an gewohnter Stelle, war doch die Hauptpost lange Zeit Teil der Berner Schanzenpost. Doch riss die Post Ende 2011 die Schanzenpost nieder und zog seither das Laden- und Dienstleistungszentrum «PostParc» hoch, das nun weitgehend fertiggestellt ist. Die neue Hauptpost ist Teil davon.

Mit der Eröffnung der neuen Hauptpost konnte die Schweizerische Post das Provisorium wieder schliessen, in dem die Hauptpost während der gut vierjährigen Bauarbeiten am «PostParc» untergebracht war. Dieses Provisorium befand sich mehrere hundert Meter vom Bahnhof entfernt, war also weniger zentral als die neue Hauptpost.

Mit der Eröffnung der neuen Hauptpost hat die Schweizerische Post auch die Poststelle am zentralen Berner Bärenplatz geschlossen, wie sie schon früher ankündigte. Weitere Poststellenschliessungen in der Umgebung seien aber nicht geplant, hiess es bei der Vorstellung der neuen Hauptpost am Montag bei einem Medienrundgang.

Gegen hundert Personen arbeiten für die Post und für die Postfinance in den neuen Räumlichkeiten im «PostParc». In dieses Gebäude, in dem laut Angaben vom Montag nun 87 Prozent der Flächen vermietet sind, investierte die Schweizerische Post 300 Mio. Franken. (SDA)

Publiziert am 22.02.2016 | Aktualisiert am 19.04.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden