Mehrere tausend Franken Sachschaden Feuerwerk setzt Balkon im Thurgau in Brand

TÄGERWILEN TG - Eine Bewohnerin bemerkte am Sonntag kurz nach 2.15 Uhr einen Brand auf einem Balkon eines Hauses in Tägerwilen. Jetzt ist klar, was das Feuer verursacht hat.

Bei dem Brand auf dem Balkon entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. play

Bei dem Brand auf dem Balkon entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Kapo TG

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
2 Minus 20 Grad in OBRRRiet Das Rheintal ist das neue Sibirien der Schweiz
3 Bedingte Strafe und fünf Millionen Klicks Wakeboarder für...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
4 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Ein Feuer auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Tägerwilen TG in der Nacht auf Sonntag dürfte von einem Feuerwerk verursacht worden sein. Das teilte die Thurgauer Kantonspolizei am Montag mit.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, doch es entstand Schaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Eine Hausbewohnerin entdeckte den Brand am Sonntag nach 2 Uhr in der Früh und schlug Alarm. Die Feuerwehr konnte ihn rasch löschen.

Die Polizei geht auf Grund von Ermittlungen davon aus, dass Feuerwerk, das auf dem Balkon gelandet war, Ursache des Brandes gewesen ist. Sie sucht Zeugen. (bau/SDA)

Publiziert am 02.01.2017 | Aktualisiert am 03.01.2017
teilen
teilen
4 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • marc  klauser aus schmitten
    03.01.2017
    Als Zeuge ist man eh ein armes Schwein in der Schweiz auch wenn man solche Blödmänner schon lange kennt. Kommt es zu einem Schaden haftet auch ein solcher Idiot kaum. Auf Hinweise verdient sich höchstens ein doofer Richter oder Anwalt ein Haufen Geld und der Beschädigte hat seinen Papierkrieg mit diesen Versicherungen, die auch nicht das gelbe vom Ei sind. Pessimistisch? Nein, die Wahrheit .