Toi Toi gewaltsam verflüssigt Das war einmal ein WC!

AARAU - Ein blaue Lache aus Plastik. Das ist alles, was von einem Toi Toi-WC in Aarau übrig blieb.

Polizei sucht Zeugen: Toi-Toi WC in Aarau angezündet play
So sieht ein geschmolzenes Toi-Toi-WC aus. KAPO AG

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Leicht verletzt Autofahrer (22) flüchtet nach Unfall
2 Auto landet in Muri AG im Garten Kommt ein Mercedes geflogen
3 Crash mit Pickup Drei Kinder bei Füdlibob-Unfall verletzt

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Die Feuerwehr rückte in der Nacht auf Samstag zur Baustelle beim Bahnhof von Aarau AG aus und löschte das brennende WC. Doch für die blaue WC-Kabine gabs keine Rettung. Sie schmolz nieder. Sachschaden: 5000 Franken.

Vermutlich wurde das WC angezündet. Die Polizei sucht Zeugen. Wer Angaben dazu oder zur Täterschaft machen kann, wird gebeten, sich mit der Kantonspolizei in Aarau (Telefon 062 836 55 55) in Verbindung zu setzen. (sas)

Publiziert am 27.10.2016 | Aktualisiert am 27.10.2016
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Antonio  Andreano aus Richterswil
    27.10.2016
    Tja, ein ordentliches Chili brennt bekanntlich immer zwei mal :-)