Flammen vor dem Feldtunnel Auto brennt auf der A3 komplett aus

SCHINZNACH AG - Kurz nach Mittag kam es vor dem Schinznacher Feldtunnel im Kanton Aargau zu einem noch ungeklärten Autobrand. Ein Personenwagen wurde dabei vollständig zerstört.

Auto brennt auf A3 vor Feldtunnel in Schinznach AG komplett aus play
Auto beim Schinznacher Feldtunnel ausgebrannt. zVg

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 In der Migros Wettingen AG Sex-Grüsel in Italo-Unterhose begrabscht...
2 Fahrer (†31) stirbt bei Unfall im Aargau Skoda donnert mit dem Dach...
3 Feldversuch mit neuen Weizensorten im Aargau Kampf dem Schrumpf-Gipfel

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Heute Mittag gegen 12.30 Uhr ging ein Personenwagen kurz vor dem Schinznacher Feldtunnel in Flammen auf. Die dunkle Rauchsäule sei von Weitem her erkennbar gewesen, sagt ein BLICK-Leserreporter. 

Was genau zum Brand des Fahrzeugs geführt hat, könne man noch nicht sagen, sagt ein Sprecher der Kantonspolizei Aargau auf Anfrage.

Feuerwehr war rasch vor Ort

Die Feuerwehr sei rasch vor Ort gewesen und habe das Feuer nach kurzer Zeit unter Kontrolle bringen können. Das Auto sei vollständig ausgebrannt, verletzt worden sei aber niemand.

Während der Löscharbeiten musste der Fahrstreifen temporär gesperrt werden. Zu grösseren Verkehrsbehinderung sei es aber nicht gekommen, sagte der Sprecher. (vac)

Publiziert am 06.10.2016 | Aktualisiert am 01.11.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden