Jetzt wollen auch die Welschen den Jackpot Lotto wird zur Idée Suisse

LAUSANNE - 70 Millionen Franken liegen am Samstag im Lotto-Jackpot. Selbst bei den Westschweizern, denen das Deutschschweizer Lotto sonst gleichgültig ist, steigt der Hype um die richtigen Zahlen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 Hakenkreuz und Hitlergruss Nazi-Schande auf dem Waffenplatz
3 Wildwest beim «Saloon» in Wetzikon ZH Polizist springt auf Fluchtauto

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Die Schweiz ist im ultimativen Lottofieber: Am Samstag liegen 70 Millionen Franken im Jackpot! Die Deutschschweiz und das Tessin sind schon seit Wochen im Bann des Mega-Jackpots. In der Westschweiz hat sich das Fieber bisher in Grenzen gehalten. Doch nun steigt auch bei den Romands die Lust am Lotto.

«Am Mittwoch lag unser Einsatz-Anteil schon bei 16 Prozent. Am Samstag davor waren es noch 14 Prozent», sagt Jean-Luc Moner-Banet, Direktor der Loterie Romande in Lausanne.

Rubbel-Lose und Pferdewetten beliebter als Lotto

Der Röstigraben zeigt sich auch bei den Spielvorlieben – und dem Einsatz. «Wir spielen insgesamt pro Einwohner zweieinhalbmal mehr als die Deutschschweizer», sagt Moner-Banet. Und: «Es ist nicht nur Lotto. Die Romands machen viele andere Glücksspiele.» Vor allem Rubbel-Lose und Wetten bei Pferderennen sind in der Westschweiz beliebt. 

Françoise Beuret (60) von der Kiosk-Tankstelle «La Côte» in Boncourt JU ist mit der bisherigen Jackpot-Jagd zufrieden: «Aber auf den Mega-Ansturm warten wir hier auch.»

Tessiner setzen das meiste Geld

Übrigens: Den höchsten Pro-Kopf-Einsatz beim derzeitigen Lottofieber verzeichnet das Tessin. Platz zwei belegen die Bündner. Am sparsamsten ist zurzeit der Kanton Appenzell-Innerrhoden. In der Westschweiz gilt das Wallis als spielfreudigster Kanton.

 

Publiziert am 16.12.2016 | Aktualisiert am 16.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS