Selbstunfall in Trin GR Lastwagen stürzt Böschung hinab

TRIN AG - Ein Lastwagenchauffeur ist heute in Trin GR von einer schmalen Nebenstrasse von der Fahrbahn abgekommen und hat sich eine steile Böschung hinab überschlagen. Der Chauffeur wurde mittelschwer verletzt.

Bei Selbstunfall in Trin GR: Lastwagen stürzt Böschung hinab play

Der Lastwagen lkam von der Strasse ab und stürzte die Böschung hinunter.

Kapo GR

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Bündner scheitern mit Olympia-Beschwerde Steuergelder für Wahlwerbung...
2 Bei Selbstunfall auf A13 schwer verletzt Autofahrer knallt in...
3 Grosser Sachschaden 60 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Der Unfall ereignete sich heute kurz vor 8.30 Uhr: Ein Lastwagen kam laut Polizei zehn Meter unterhalb der Fahrbahn auf der linken Fahrzeugseite zum Stillstand. Der 46-jährige Chauffeur befreite sich aus dem Fahrzeug, kletterte hinauf zurück zur Strasse und alarmierte die Rettungskräfte.

Der Mann wurde vom örtlichen Arzt versorgt und mit der Ambulanz ins Kantonsspital nach Chur gefahren. Weil am LKW Treibstoff austrat, wurden die Feuerwehr sowie ein Spezialist des Amts für Natur und Umwelt aufgeboten.

Die Bergung des total beschädigten Lastwagens gestaltete sich aufwändig. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. (bau/SDA)

Publiziert am 14.10.2016 | Aktualisiert am 15.10.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden