Hochprozentige Wanderungen im Appenzell «Tour de Whisky» am Alpstein

APPENZELL - AI - Wandern im Appenzellerland wird nun hochprozentig – 27 Berggasthöfe lagern Whisky im Eichenfass und rufen zum Whiskytrek.

  play
Whiskytransport zum Gasthof Lehmen in Weissbad (AI). zvg

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 ETH-Fehlalarm Doch kein Erdbeben in Samnaun
2 Bündner scheitern mit Olympia-Beschwerde Steuergelder für Wahlwerbung...
3 Bei Selbstunfall auf A13 schwer verletzt Autofahrer knallt in...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
89 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

«Es ist wie ein Abtauchen in eine andere Welt, wenn man im Alpstein unterwegs ist», sagt Marco Fritsche (39), Moderator von «Bauer, ledig, sucht ...». Der Appenzeller ist «Götti» des ersten Schweizer Whiskytreks. 27 Berggasthöfe im Alpstein lagern ein Holzfass mit einem individuell auf ihren Ort abgestimmten Whisky. Gebraut hat den Single Malt die Appenzeller Bierbrauerei Locher.

Ihre «Säntis Malt Edition Dreifaltigkeit» wurde 2010 vom britischen Whisky-Papst Jim Murray zum «besten Tropfen Europas» gekürt.

Nachdem der Berggasthof Meglisalp diesen Whisky mit Erfolg ausgeschenkt hatte, kam Geschäftsleiter Karl Locher auf die Idee des Whiskytreks. Die Berggasthöfe waren schnell dafür gewonnen.

Degustation in den Berggasthöfen

Letzten Herbst wurden die Fässer an die Gasthöfe ausgeliefert. «Ich war überall dabei», sagt Fritsche. Einige Beizen sind einfach mit einer Seilbahn zu erreichen, andere nehmen einige Stunden Fussmarsch in Anspruch. «Da ich gerne wandere, waren die Fasstouren eine richtige Freude.»

Die Whiskys können in den Berggasthöfen degustiert oder in einer Eindeziliter-Flasche gekauft werden. Für die Tour sind 9er- oder 27er-Pässe in jedem Berggasthaus und beim Tourismusbüro erhältlich. «Anfangs hatte ich keine Ahnung, nun weiss ich, wie man Whisky trinkt und geniesst.»

Publiziert am 05.05.2015 | Aktualisiert am 05.05.2015
teilen
teilen
89 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Rantan  Plan 05.05.2015
    Dieser Single Malt ist sicher einzigartig... alle anderen Whiskys dieser Welt werden destilliert, aber dieser hier wird gebraut.... ein Hoch auf die Schreiberkompetenz :-
  • Andrea  Hegnauer , via Facebook 05.05.2015
    Und wo bitte gibt es Informationen darüber ?