Bergunfall: Junge Frau verunglückt am Gonzen

SARGANS - SG - Am Gonzen bei Sargans SG ist am Sonntag eine junge Frau aus der Region Zürich bei einer Wanderung tödlich verunglückt. Die 21-Jährige startete ihre Wanderung bei Oberprod.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Deutscher Koch Werner C. (35) in Haft Er lauerte Paul im Internet auf
2 Muslim-Mädchen die Einbürgerung verweigert Kein Schwimmunterricht –...
3 Deutscher Koch Werner C. (35) in Haft Hat er Paul sexuell missbraucht?

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
4 shares
Fehler
Melden

Im Bereich der Follaplatten rutschte sie aus und stürzte über eine Felskante rund 120 Meter in die Tiefe. Ihr Begleiter, ein 23-jähriger Mann, alarmierte sofort die Rettungsflugwacht, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Doch die Frau wurde durch den Sturz so schwer verletzt, dass sie nur noch tot geborgen werden konnte.

Der Mann wurde psychologisch betreut. Der Unfallhergang wird nun durch die Spezialisten des Alpinkaders der Kantonspolizei St. Gallen abgeklärt. (SDA)

Publiziert am 20.03.2016 | Aktualisiert am 19.04.2016
teilen
teilen
4 shares
Fehler
Melden