Autobrand Lieferwagen wird in Nuglar-St. Pantaleon Raub der Flammen

NUGLAR-ST. PANTALEON SO - Ein Lieferwagen ist in Nuglar-St. Pantaleon vollständig ausgebrannt. Der Lenker war am Samstagnachmittag in Richtung Gempen unterwegs, als er plötzlich Rauchgeruch wahrnahm und das Fahrzeug an Leistung verlor.

Der Fahrer des Lieferwagens bemerkte Rauchgeruch und hielt an - kurz darauf stand das Fahrzeug schon in Vollbrand. play
Der Fahrer des Lieferwagens bemerkte Rauchgeruch und hielt an - kurz darauf stand das Fahrzeug schon in Vollbrand. Kantonspolizei Solothurn

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
2 «Gut für Menschen ohne Kinder, Humor und Moral» Darum meiden deutsche...
3 Per 10'000-Franken-Inserat Kickboxer Beqiri prügelt auf Baselbieter...

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Kurz nachdem der Fahrer angehalten hatte, stand der Lieferwagen bereits in Vollbrand. Gemäss Angaben der Kantonspolizei Solothurn vom Sonntag brannte das Fahrzeug trotz raschem Löscheinsatz der Feuerwehr vollständig aus. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. (SDA)

Publiziert am 28.08.2016 | Aktualisiert am 28.08.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden