Autobrand Autofahrerin kommt bei Autobrand mit Schrecken davon

RICKENBACH BEI WIL TG - Eine 79-jährige Lenkerin hat am Sonntagnachmittag in Rickenbach bei Wil TG den Brand ihres Autos unbeschadet überstanden. Die Frau konnte zusammen mit ihrer Begleiterin den Wagen rechtzeitig verlassen.

Glück im Unglück: Die Lenkerin und die Beifahrerin konnten das Auto noch rechtzeitig verlassen, bevor es ausbrannte. play
Glück im Unglück: Die Lenkerin und die Beifahrerin konnten das Auto noch rechtzeitig verlassen, bevor es ausbrannte. Kantonspolizei Thurgau

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Per 10'000-Franken-Inserat Kickboxer Beqiri prügelt auf Baselbieter...
2 Der leichtere Weg zum Schweizer Pass Jede vierte Einbürgerung ist...
3 Fondue Chinoise mal anders Isch fein Xi!

Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Kurz drauf stand das Fahrzeug in Vollbrand, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden, allerdings entstand Totalschaden am Auto. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. (SDA)

Publiziert am 02.10.2016 | Aktualisiert am 02.10.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden