Aargau

Fahrer kracht in einen Baum: Tod auf der Vespa
Fahrer kracht in einen Baum Tod auf der Vespa

Ein Vespafahrer (58) verunfallt im Aargau tödlich. Seine Mitfahrerin (24) wird nur leicht verletzt.

Aargau

Puff im Feierabendverkehr: Züge fallen zwischen Turgi und Baden aus
Puff im Feierabendverkehr Züge fallen zwischen Turgi und Baden aus

Wegen eines Personenunfalls fallen die Züge zwischen Baden und Turgi aus. Es ist mit längerer Reisezeit zu rechnen.

Aargau

Inferno in Gränichen AG: Viehstall brennt völlig aus
Inferno in Gränichen AG Viehstall brennt völlig aus

Mehrere hunderttausend Franken Schaden entstanden bei einem Brand in einem Aargauer Stall. Trotz des starken Rauchs versuchten die Anwohner alle Tiere zu retten.

Aargau· Bildergalerie

Schock für Pendler: S-Bahn brannte im Bahnhof Wohlen
Schock für Pendler S-Bahn brannte im Bahnhof Wohlen

In Wohlen AG ist in einem S-Bahn-Waggon ein Brand ausgebrochen. Der Strom musste abgestellt werden. Bei den Zügen ging nichts mehr.

Aargau

Stadtrat bestätigt Ressort-Entzug: Geri allein im Stadthaus!
Stadtrat bestätigt Ressort-Entzug Geri allein im Stadthaus!

Geri Müller scheint das Vertrauen seiner Exekutiv-Kollegen verloren zu haben. Es gelang ihm nicht, sie zu überzeugen, ihm seine Ressorts zurückzugeben.

Aargau· Video

Es gibt Zmittag: Eine Pizza für Geri Müller
Es gibt Zmittag Eine Pizza für Geri Müller

Geri Müller gab heute sein Comeback als Stadtammann. Der Stadtrat tagte heute Morgen. Das macht bestimmt hungrig, dachte sich ein örtlicher Pizza-Service, und brachte kurzerhand das Zmittag vorbei.

Aargau· Video

Frühmorgens ins Stadthaus: Geri Müllers schwerste Etappe
Frühmorgens ins Stadthaus Geri Müllers schwerste Etappe

6.55 Uhr: Geri Müller betritt nach der Nacktselfie-Affäre wieder das Stadthaus in Baden. Denn heute tagt der Stadtrat, am Nachmittag geht für den Grünen-Nationalrat die Herbstsession los.

Aargau· Video · Bildergalerie

Betonsockel auf Gleis: Unbekannte blockieren SBB-Weiche
Betonsockel auf Gleis Unbekannte blockieren SBB-Weiche

Unbekannte haben in der Nacht auf heute einen Betonsockel aufs Gleis gelegt. Erst vor zwei Wochen legten Jugendliche eine Betonplatte aufs Gleis.

Aargau

Müllers engste Mitarbeiterin ist des Lobes voll: «Geri ist ein guter Chef»
Müllers engste Mitarbeiterin ist des Lobes voll «Geri ist ein guter Chef»

Die engste Mitarbeiterin stört sich nicht an Müllers sexistischen SMS. Und seine Freundin zeigt Nachsicht.

Aargau· Video · Bildergalerie

Hinweise aus der Bevölkerung: So jagt die Polizei den Sex-Grüsel
Hinweise aus der Bevölkerung So jagt die Polizei den Sex-Grüsel

In Strengelbach AG treibt ein Sexgrüsel sein Unwesen. Und die Hinweise aus der Bevölkerung ähneln sich auf erschreckende Weise. Trotzdem sei es schwierig festzustellen, was wirklich passiert ist, sagt Bernhard Graser von der Kantonspolizei Aargau.

Aargau· Video · Bildergalerie

Kein Rücktritt wegen Nackt-Selfies: Geri Müller bleibt Stadtammann
Kein Rücktritt wegen Nackt-Selfies Geri Müller bleibt Stadtammann

Kein Rücktritt, trotz Gegenwind: Der Badener Stadtammann Geri Müller nimmt sein Amt wieder auf. Allerdings hat der Stadtrat ihm alle Ressorts weggenommen.

Aargau· Video

Jetzt ist es offiziell: Ecopop-Initianten dürfen «Birkenstock-Rassisten» genannt werden
Jetzt ist es offiziell Ecopop-Initianten dürfen «Birkenstock-Rassisten» genannt werden

Die Ecopop-Initianten dürfen ungestraft als «Birkenstock-Rassisten» oder als «verwirrte Akademiker» bezeichnet werden. Dies hat das Aargauer Obergericht entschieden.

Aargau

400 Beerdigungen sind genug: DJ Bobos Mami kehrt der Kirche den Rücken
400 Beerdigungen sind genug DJ Bobos Mami kehrt der Kirche den Rücken

Drei Jahrzehnte arbeitete Ruth Baumann (69) als Sigristin. Nach vielen Hochzeiten und über 400 Beerdigungen gibt sie ihr Amt jetzt ab.

Aargau

Horror-Crash mit LKW: Eine Stunde lang im Wrack eingeklemmt
Horror-Crash mit LKW Eine Stunde lang im Wrack eingeklemmt

Ein 33-jähriger Schweizer geriet mit seinem Mercedes unter einen Sattelschlepper. Die Feuerwehr brauchte über eine Stunde, um ihn aus dem Wrack zu befreien.

Aargau

«... ob sie sich bedienen will»: Geri Müller spricht mit Sekretärin über Sex-Chat
«... ob sie sich bedienen will» Geri Müller spricht mit Sekretärin über Sex-Chat

Der Badener Stadtammann hat im Zuge der Nackt-Selfie-Affäre auch Angestellte von sich mit den schlüpfrigen Chat-Nachrichten vor den Kopf gestossen. Nun hat er sich mit diesen «ausgetauscht».

Aargau· Video · Bildergalerie

Selfie-Aktion für Geri Müller: «Bitzeli Füdeli» erschüttert das Vertrauen nicht
Selfie-Aktion für Geri Müller «Bitzeli Füdeli» erschüttert das Vertrauen nicht

Das Komitee um die linken Badener Einwohnerräte «Geri bleibt!» kämpft für Geri Müller (53) als Stadtammann. Rund 300 Personen unterstützen das Anliegen gestern vor dem Badener Stadthaus – sie posteten Selfies.

Aargau· Video

Selfies für den Stadtammann: Über 300 Personen demonstrieren für Geri Müller
Selfies für den Stadtammann Über 300 Personen demonstrieren für Geri Müller

Die Bürgerlichen wollen Geri Müller nicht mehr im Amt als Stadtammann sehen. Anders sehen das die Initianten der Solidaritäts-Demo vor dem Badener Stadthaus. Sie wollen, dass «Geri bleibt»!

Aargau· Video

Wohlen zittert vor Film-Grüsel: Welcher Arsch macht so etwas?
Wohlen zittert vor Film-Grüsel Welcher Arsch macht so etwas?

Ein Perverser filmt in Wohlen junge Mädchen. Heimlich zoomt er mit seiner Kamera auf ihre Hintern oder Brüste und stellt die Filmchen danach mit anzüglichen Kommentaren auf Porno-Websites. Die Polizei ermittelt.

Aargau

Motorendiebe haben wieder zugeschlagen – diesmal in Rothrist AG: Das Boot ist leer
Motorendiebe haben wieder zugeschlagen – diesmal in Rothrist AG Das Boot ist leer

Sie schleichen an Schweizer Gewässern herum und schlagen im Schutz der Dunkelheit zu. Dreiste Diebesbanden stehlen Aussenbordmotoren in Serie.

Aargau· Bildergalerie

Geri Müller demütigte seine Freundin vor der ganzen Schweiz: Wie muss diese Frau leiden!
Geri Müller demütigte seine Freundin vor der ganzen Schweiz Wie muss diese Frau leiden!

Der Gang vor die Medien war für Geri Müller schwer. Doch noch schwerer ist die Nackt-Selfie-Affäre wohl für seine Lebensgefährtin, die von nichts wusste.

Aargau· Video · Bildergalerie

Jetzt spricht Geri Müllers «Geliebte»: «Es war auch eine körperliche Beziehung»
Jetzt spricht Geri Müllers «Geliebte» «Es war auch eine körperliche Beziehung»

Zum ersten Mal äussert sich die 33-jährige Gymnasiallehrerin zur Nackt-Selfie-Affäre. Und bezichtigt Geri Müller der Lüge.

Aargau· Video · Bildergalerie

Lastwagen wurde zum Kipper: Getränke und Heu auf der Strasse verteilt
Lastwagen wurde zum Kipper Getränke und Heu auf der Strasse verteilt

Am Montagnachmittag kam es auf der Härkingerstrasse zu einem Unfall mit einer verletzten Frau und hohem Sachschaden. Die Polizei sucht nun ein Fahrzeug, das in den Unfall verwickelt war.

Aargau

Nackt-Selfie-Affäre: Geri Müller tritt nicht zurück!
Nackt-Selfie-Affäre Geri Müller tritt nicht zurück!

Der Badener Stadtammann will trotz Nackt-Selfie-Skandal im Amt bleiben. In Zürich hat er jetzt über seine «dunkle Seite» gesprochen: «Ich schäme mich vor der ganzen Welt.»

Politik· Video · Bildergalerie

Vizeammann über Grüsel-Geri: «Kann nicht sagen, ob es ihm peinlich war»
Vizeammann über Grüsel-Geri «Kann nicht sagen, ob es ihm peinlich war»

Nach der Nackt-Selfie-Affäre wird Stadtammann Geri Müller (53) von seinen Aufgaben entbunden. Der Stadtrat will ihm so Zeit geben, die Situation zu verarbeiten.

Aargau· Video

Nackt-Selfie-Affäre: Grüsel-Geri wird von Aufgaben entbunden
Nackt-Selfie-Affäre Grüsel-Geri wird von Aufgaben entbunden

Gestern um 8 Uhr hatte Geri Müller (53) vorläufig seinen letzten Auftritt als Stadtammann von Baden. Der Stadtrat nimmt ihn aus der Schusslinie, bis die Affäre geklärt ist. Interimistisch übernimmt Vizeammann Markus Schneider.

Aargau

Schwere Vorwürfe an Geri Müller: Nackt-Selfies aus dem Badener Stadthaus?
Schwere Vorwürfe an Geri Müller Nackt-Selfies aus dem Badener Stadthaus?

Diesmal wars nicht die Sekretärin: Der grüne Nationalrat und Badener Stadtammann soll während der Arbeitszeit einer Bekannten Nackt-Selfies aus seinem Büro geschickt haben.

Aargau

Der Sex-Sadist vom Aargau: Die Kammer des Schreckens
Der Sex-Sadist vom Aargau Die Kammer des Schreckens

Düster, gut versteckt, unheimlich: BLICK war im Verlies, in dem Urs. W. (60) seine Opfer quälte.

Aargau

350'000-Fr-Rechnung zurückgeschickt: Rupperswil will nicht für den Dirnen-Killer zahlen
350'000-Fr-Rechnung zurückgeschickt Rupperswil will nicht für den Dirnen-Killer zahlen

Die Kosten für den fürsorgerischen Freiheitsentzug des Prostituierten-Mörders Tobi B. soll dessen frühere Wohngemeinde Rupperswil aufkommen. Doch diese will die Rechnung über 350'000 Franken nicht bezahlen.

Aargau

Diebes-Bande gesucht: 1000 Franken am Postomaten geklaut
Diebes-Bande gesucht 1000 Franken am Postomaten geklaut

Vier junge Männer haben eine 61-jährige Frau bedrängt, die Geld abheben wollte. Am Schluss fehlten ihr 1000 Franken.

Aargau

Top 3

1 Schrecksekunde in Aarau Hausdach fällt beinahe auf Autobullet
2 Fahrer kracht in einen Baum Tod auf der Vespabullet
3 Wegen Personalmangel Schweizer Armee lässt sich von Privaten schützenbullet

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien