Schlecht gesicherte Betonplatten LKW-Fahrer merkt nicht, dass er seine Fracht los ist

Das war knapp! Der Mann, dessen Dashcam dieses Video in Moskau aufgezeichnet hat, kann von Glück reden, dass die Betonplatten nur auf der Strasse gelandet sind. Der LKW-Fahrer dagegen scheint vom tonnenschweren Verlust nicht einmal Notiz zu nehmen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 05.02.2016 | Aktualisiert um 04:06 Uhr

2 Kommentare
  • Burkhard  Vetsch 05.02.2016
    Der hat das gemerkt.
    Es gibt 3 Möglichkeiten.
    1. Anhalten und auf die Polizei warten, Ausweis weg.
    2. Jemand merkt sich das Nr.-Schild, Ausweis weg.
    3. Keiner kann genaue Angaben über den Lkw machen, fein raus.
    Also, 2x Schuldig, 1x Unschuldig.
    Welche Variante würdet ihr Wählen?

  • max  gerster 05.02.2016
    Ein echter (guter) LKW Fahrer merkt selbst nach einer Flasche Wodka, dass Er die Fracht verloren hat. Fazit, wahrscheinlich war Er mit 2 Flaschen Wodka unterwegs, wirklich unglaublich sowas.
Sie haben noch 500 Zeichen übrig.