Rassismus bei Apple Schwarze Teenager werden aus Laden gejagt

Schwere Rassismusvorwürfe gegen einen Apple Store im australischen Melbourne. Mitarbeiter fürchten, dass schwarze Teenager stehlen könnten und werfen sie kurzerhand aus dem Laden.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Dicke Post in Hochdorf LU Frau täuschte Raubüberfall nur vor

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 13.11.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016