Pünktlich zum «Sächsilüüte» Zürich eröffnet den ersten Weinbrunnen

Aus diesem Brunnen auf dem Zürcher Münsterplatz kann Wein statt Wasser fliessen. Stadtrat Filippo Leutenegger weiht den neuen Brunnen feierlich mit den Zünftern des Sechseläuten ein.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind wir...
2 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
3 Alle reden von Masseneinwanderung – unbemerkt verlassen Tausende...

News

teilen
teilen
6 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 18.04.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Werner  Tschannen 18.04.2016
    Wasser macht weise, glücklich der Wein. Darum trink beides um beides zu sein. Es würde ein paar Menschen dort besser zu tun, wenn ein Brunnen nur Wasser spenden würde, da gäbe es so eine Steuerverschwendung nicht....