Pilot legt Notlandung hin Vogel schiesst Nato-Kampfjet ab!

Bei einem Routineflug Ende November schellen plötzlich die Alarmsignale im Kampfjet eines tschechischen Nato-Piloten. Grund ist der Anflug eines Vogels. Der Düsenjäger schwebt in höchster Gefahr.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Trump über Merkel, Aleppo und Nuklearwaffen Der Zerfall der EU ist ihm...
3 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund

News

teilen
teilen
17 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 17.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • Oliver  Hardy 17.12.2015
    Ja,ja bei Vögeln ist Vorsicht geboten!Da könnte der Schuss nach hinten los gehen.
  • Markus  Buser 17.12.2015
    Das arme Vogel, genau n Flugzeug zu treffen ist wohl wie n Sechser...