Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi hält ihre erste Rede

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...
3 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Sieben Jahre lang musste sie in ihrem Haus bleiben, wurde von der burmesischen Militärjunta mundtot gemacht. Jetzt ist Suu Kyi frei. Und will wieder in die Politik. Publiziert am 14.11.2010 | Aktualisiert am 09.01.2012