«Open Sky» Hier gehen Autisten in die Flugzeug-Schule

Das «Open Sky»-Projekt eines Flugbegleiters aus Los Angeles hilft Familien mit autistischen Kindern. Mithilfe einer Sound-Maschine wird ein echter Flug simuliert, um sie auf ihre erste Flugreise vorzubereiten oder schlechte Erfahrungen mit dem Fliegen aufzuarbeiten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Tausende Pakete verloren Hat die Post ein Sicherheitsproblem?
2 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt
3 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 21.10.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016