Onlinetest Schüler sollen Medienprofis werden

Jugendliche wissen zu wenig Bescheid über das Internet. Pro Juventute bietet sie nun zu einem Test auf.

Pro Juventute: Kompetenz-Test für Soziale Medien play
Gemäss einer Studie wissen viele Jugendliche viel zu wenig, wie sie sich im Netz richtig verhalten sollten. Getty Images/Mark Mawson

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
3 Trump über Merkel, Aleppo und Nuklearwaffen Der Zerfall der EU ist...

News

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
7 shares
Fehler
Melden

98 Prozent der 12- bis 19-jährigen Jugendlichen in der Schweiz besitzen ein Smartphone. Das Internet und die sozialen Medien prägen den Alltag der Schüler. Durchschnittlich verbringen sie zwei Stunden pro Tag im Internet.

Zu wenig Know-how

Das Überraschende daran: Viele Jugendliche haben kaum technisches Know-how und wissen auch zu wenig darüber, wie sie sich in einem Chat sicher verhalten oder welche Daten sie nicht preisgeben sollten.

Im Auftrag von Pro Juventute hat sich die Pädagogische Hochschule Schwyz des Problems angenommen. Sie entwickelte einen webbasierten Medienkompetenztest. Damit sollen Lehrer überprüfen können, wie es um das Medienwissen der Schüler bestellt ist. Basierend auf den Resultaten erhalten die Lehrpersonen Vorschläge für geeignete Unterrichtsmaterialien.

Der Berner SP-Nationalrat Matthias Aebischer ist Pate des Projekts und sagt: «Ich bin begeistert.» Heute seien Kinder sehr intuitive User von neuen Medien, aber sie würden kaum dahinter sehen. Aebischer erklärt: «Wenn das Handy meiner Kinder nicht funktioniert, kommen sie zu mir. Dafür zeigen sie mir immer die neusten Apps.»

Selbsttest: Wissen Sie Bescheid?

Wer selber herausfinden will, wie gut sein Medienwissen ist, kann es hier überprüfen: medienprofis-test.projuventute.ch (pfc)

Publiziert am 03.11.2016 | Aktualisiert am 03.11.2016
teilen
teilen
7 shares
Fehler
Melden