Nur als Baby kommt man an die Milch So gefährlich ist der Job einer Elch-Melkerin

Alyona arbeitet seit 10 Jahren als Melkerin auf einer Elchfarm in Russland. Doch an die Milch zu kommen ist schwierig, da eigentlich nur die Babys an die Euter dürfen. Die gefährliche Arbeit zahlt sich aber aus, denn die Milch ist eine begehrte Delikatesse.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Kirschblütler-Opfer Sabine Bundschu (57) klagt an «Die Schweiz tut zu...
2 Mitten in New York Gelegenheit macht Diebe
3 Chauffeur (60) baut Horror-Unfall im Tunnel Kilometerlanger Stau vor...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden