Neuseeland: Er telefoniert mit einer Verschütteten

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG «Wir...
2 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen
3 Hakenkreuz und Hitlergruss Nazi-Schande auf dem Waffenplatz

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Nach dem Erdbeben in Christchurch werden noch immer 300 Menschen vermisst. Und manche werden auch nach 24 Stunden noch lebend geborgen. Publiziert am 23.02.2011 | Aktualisiert am 24.12.2016