Neue Schock-Kampagne Peta versteckt pulsierende Organe in Luxus-Shop

Für viele Frauen sind sie schlicht ein modischer, schicker Teil des Gesamtoutfits. Doch einige Damen brauchen sehr exklusive Handtaschen, gern aus exotischem Leder. Für genau die hat PETA nun sehr seltene Modelle ins Geschäft gestellt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
3 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer

News

teilen
teilen
28 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 10.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Felix  Saxer aus Ruswil
    10.05.2016
    Finde ich eine super Sache. Die meisten machen sich keine Gedanken, dass ein Tier für spezielle Lederartikel sterben musste und wohl schlimm leiden musste. Verwertet doch nur noch Leder von Tieren die sowieso geschlachtet werden, jedoch ein einigermassen gutes Leben gehabt haben.
  • Sebastian  Henze aus Zürich
    10.05.2016
    Ob echt oder Fake, dazu faellt mir nur ein Wort ein: Genial.