Natalie Rickli zu Hildebrands Frau: «Ich würde mich scheiden lassen»

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihre Twitter-Nachrichten aus Aleppo berühren die Welt Bana (7) ist «in...
2 Nach mysteriöser neunmonatiger Absenz Kims Frau aus der Versenkung geholt
3 Helikopter-Absturz in Brasilien Braut stirbt auf dem Weg zum Altar

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
SVP-Nationalrätin Natalie Rickli (35) ist wegen einer Einladung in Schawinskis Talkshow in einem Dilemma. Über Facebook und Twitter fragt sie deshalb ihre «Freunde» und «Follower», ob sie zu- oder absagen soll. Zudem bezieht sie Position zur Affäre Hildebrand und sagt klar, dass sie sich von ihm scheiden lassen würde, hätte ihr Mann so über sie geredet. Publiziert am 06.01.2012 | Aktualisiert am 01.12.2016