Nachbeben in Japan: Hier bebt die Erde

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Zahlen Sie es bloss nicht in Raten! Wucherzins fürs GA
2 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...
3 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Japan kommt nicht zur Ruhe. Bei einem schweren Nachbeben sind drei Menschen ums Leben gekommen und mindestens 140 Menschen verletzt worden. Im abgeschalteten AKW Onagawa wurde danach ein Leck festgestellt. Publiziert am 08.04.2011 | Aktualisiert am 23.12.2016