Nach Gras-Freigabe vom Bundesamt für Gesundheit BLICK testet den staatlich geprüften Joint

Das Zürcher Start-up Bio Can bringt erstmals Marihuana in den Verkauf. Ohne den Stoff Tetrahydrocannabinol (THC), der sonst im Hanfkraut die berauschende Wirkung herbeiführt. BLICK hat das legale Gras getestet.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
9 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 11.08.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Basil Balensis  12.08.2016
    Seit Jahren das Rauchen verteufeln und mit Tabaksteuer bis zum gehtnichtmehr zu belasten und daran zu verdienen. Und jetzt erlaubt dieses Bundesamt für Gesundheit, dieses verharmloste Marihuana, um auch noch an dieser Sucht abzukassieren.. Ihr seit einfach unglaubwürtig geworden.
  • Victor  Fletcher aus Meilen
    11.08.2016
    Sicher eine gute Alternative zur Nikotinzigarette. Ernstzunehmen ist so ein "gräuch" jedoch nicht, wer will denn schon Traubensaft anstatt eines feinen Burgunders...