Nach Genickbruch jahrelang gelähmt Die Geschichte hinter diesem Tanz geht ans Herz

Nach einem Schwimmunfall war Jaquie Goncher jahrelang gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt. Entgegen aller Erwartungen hat sie sich ihren Herzenswunsch erfüllt: Den Hochzeitstanz ohne Rollstuhl zu tanzen!

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge
3 Weil sie gratis sind Zalando-Rücksendungen sorgen für Export-Wunder!

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 23.08.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • H.   Heller aus Zürich
    24.08.2016
    Diese Geschichte geistert jetzt schon lange durch das Netz. Schön, dass die Frau den Hochzeitstanz tanzen konnte. Nur: weshalb hat sie nicht schon lange vorher mit dem Training angefangen? Und was ist jetzt, setzt sie sich wieder in den Rollstuhl?