Nach fünf Jahren auf der Flucht wurde «Mamma» verhaftet Mafia-Boss versteckte sich hinter einem Schrank

Der Mafiosi Antonia «Mamma» Pelle war fünf Jahre auf der Flucht. In einem kleinen Bunker, direkt hinter einem Schrank, wurde er nun von der Polizei entdeckt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Ihre Twitter-Nachrichten aus Aleppo berühren die Welt Bana (7) ist «in...
3 Nach mysteriöser neunmonatiger Absenz Kims Frau aus der Versenkung...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 06.10.2016 | Aktualisiert um 01:28 Uhr

Sie haben noch 500 Zeichen übrig.