Nach Flammeninferno in Steckborn TG All diese Sachen haben Anwohner gespendet!

30 Menschen haben in der Nacht auf Montag bei einem Feuer ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Knapp zwei Tage später häufen sich die Spenden für die obdachlosen Steckborner. Es sind inzwischen so viele, dass die Gemeinde nichts mehr annehmen kann.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Revolution des Alters Bald werden wir 125!
2 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im Leben...
3 Reiche Ausländer Aufenthalts-Bewilligung für 102'000 Fr

News

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden