Nach EM-Krawallen in Marseille Zwei Briten müssen ins Gefängnis

Nach den Ausschreitungen in Marseille zu Beginn der Fussball-EM sind zwei Briten bereits zu Haftstrafen verurteilt worden. Ein 20-jähriger Koch muss nach dem Urteil des zuständigen Richters zwei Monate ins Gefängnis, ein Krankenpfleger aus einer Psychiatrie drei Monate.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...
3 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 14.06.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • rico  pölsterli 14.06.2016
    Super. Genau so müsste es in Zukunft funktionieren! Zug um Zug. Kein langes Geplänkel, sondern sofort vollziehen.