Monster-Löschflugzeug «Martin Mars» Hier kommt die fliegende Feuerwehr

Die Martin Mars bietet einen gewaltigen Anblick und eine gewaltige Soundkulisse. Es ist mit einer Kapazität von mehr als 30 Tonnen das grösste je entwickelte Flugboot der Welt. Innerhalb von 30 Sekunden nimmt die Mars ihre Ladung auf. 

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
2 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

News

teilen
teilen
14 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 11.04.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Ulrich  Schwab 11.04.2016
    Das grösste Flugboot war die Do X mit 12V-12 Zylinder Curtis Conqueror Motoren mit je 660 PS (7920 PS). 14 Pers. Besatzung. Passagiere 60-100 Pers. Fluggew. 56000kg.
  • jahn  berger 11.04.2016
    Das grösste flugboot aber es gibt noch andere Flieger mit dem man brände löschen kann zb 747 Supertanker DC10, C130.