Mondfisch ist der schwerste Knochenfisch der Welt Taucher macht gigantische Entdeckung

Taucher Ian Hope-Inglis trifft den schwersten Knochenfisch der Welt in den englischen Gewässern vor Devons Plymouth Sound.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...
3 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im...

News

teilen
teilen
16 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • beat  baur aus niederbipp
    18.08.2016
    ... ich warte immernoch auf nessie. Das wäre eine gigantisch entdeckung...
  • franzl  schlecknbaur 18.08.2016
    Da wir zu wenig von den Gewässern wissen, kann da noch viel mehr sein. Es muss ja nicht immer in einer verborgenen Ecke der Welt passieren.
  • Paedu  Diver 18.08.2016
    Der Mondfisch (Mola mola) ist auch im Mittelmeer (Côte dAzur) zu sehen.