Mit dem Traktor Bauer zeigt Falschparker, wo Bartli den Most holt

Ein roter Mazda parkte mehrmals auf dem Gelände eines britischen Farmers. Doch der Besitzer des Wagens liess sich offenbar nie blicken. Deshalb greift der Bauer auf seine Art durch.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Graubünden knapp geschlagen Die beliebtesten Skigebiete der Schweiz
3 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann

News

teilen
teilen
6 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 10.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Werner  Caviezel , via Facebook 10.05.2016
    Wir sind in der Schweiz, und das heisst das "Falschparkierer" nicht "-parker". Wir sind keine Deutschen, wir haben unseren eigenen Sprachgebrauch.
  • Reinhold  Hueber - Mayer aus Phi Phi,
    10.05.2016
    Aus gut und sicherer Quelle, das Auto gehört dem Freund seiner Tochter. Die kommen immer in der Nacht zurück vom Ausgang und schlafen dann bis am Nachmittag. Er hatte nun Pech und der Bauer muss seiner Tochter sagen, dass sie ihm das auch sagen sollte.