Minen-Drama in Wales: Ein Kumpel tot, drei verschüttet

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...
3 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Ein Wasserbruch hat Bergleute in einer kleinen Kohlengrube überrascht und in einer Tiefe von 90 Metern eingeschlossen. Mindestens ein Kumpel ist dabei ums Leben gekommen. Die Bergungskräfte haben keine Verbindung zu den verschütteten Bergleuten. Publiziert am 16.09.2011 | Aktualisiert am 23.12.2016