Mehr als eine Million Besucher pro Jahr Rekordjagd am Jungfraujoch

Knapp 1 Million Touristen und Wintersportler fuhren im vergangenen Jahr mit der Jungfraubahn. Der Rekord soll in diesem Jahr erneut gebrochen werden. Mit dem Beginn der Skisaison schauen die Mitarbeiter nun gespannt auf die nächsten Monate und setzen alles daran, den Ansturm zu bewältigen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Keinen einzigen Passagier befördert Uber-Heli floppt am WEF
2 Wegen eines Zuges Serbien und Kosovo gehen aufeinander los
3 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...

News

teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 22.11.2016 | Aktualisiert am 06.12.2016

2 Kommentare
  • Bodmer  Daniel 22.11.2016
    Ich gönne den Betreibern und vor allem den ausländischen Gästen, die für Dumpingpreise hochfahren können, von Herzen den Erfolg und die Aussicht. Ich als Einzelbesucher kann leider nichts zum Erfolg beisteuern, was bei den horrenden Preisen für Einzeltickets auch nicht verwundert......
  • Hermann  Kuch aus Dintikon
    22.11.2016
    Vor wenigen Tage haben ich vom Gejammer und von Zukunftsängsten der Verantwortlichen der Jungfraubahnen gelesen. Sie hoffen anscheinend mit einem Anstieg der Besucher aus Indien und China und heute lese ich hier, dass man sehr zufrieden sein kann mit mehr als einer Million Jungfraufahrer. Was ist jetzt ?